Der Digitale Enkel

Der Digitale Enkel

War früher alles besser?

War früher alles besser?

Luise hat verbotenes Radio gehört, Paul heimlich nachts im Internet gesurft. Und auch wenn sich ihre ersten Mobiltelefone stark unterschieden haben, haben sie sich doch gleichermaßen über diese Innovation gefreut. Heute installieren beide eine Corona-Warn-App und erledigen alles online. Ist uns eigentlich noch bewusst wie neu diese allgegenwärtige, vielfältige Technologie ist? Vor allem für die älteren unter uns, die schon so viel mehr Innovationen kommen und gehen sehen haben? Wir dürfen das als Gesellschaft nicht vergessen. Deshalb sprechen Luise und Paul in dieser Folge über Erinnerungen.

Sag das noch einmal, Siri

Inzwischen sind sie überall verbaut und lernen von jeder Benutzung: Sprachassistenten! Viele Menschen tragen mindestens einen mit sich herum, einige stellen sie sich in die Wohnung. Frei nach dem Witz: Früher hatten wir Angst vor Wanzen, heute sagen wir: Wanze, bestell Bier.

Die Corona Tracking App

Luise arbeitet wieder. Die Synchronstudios haben umgerüstet und der Betrieb läuft wieder an. Mit den Lockerungsmaßnahmen wird der Ruf nach einer Tracking App lauter, Luise und Paul überlegen laut, ob das so sinnvoll ist. Und schließlich ordnen sie diese Ausnahmesituation nochmal ein. Was Luise in ihrem Leben schon durchgemacht hat, ist mit unserer heutigen Situation nicht vergleichbar.

Hackathon der Bundesregierung #WirVsVirus

Luise und Paul hacken. Genau genommen hackt nur Luise. Wir haben uns vier Projekte aus den zahlreichen Initiativen herausgesucht, die im Rahmen des #WirVsVirus Hackathon entstanden sind, und sprechen darüber: Colivery, DEalog, Machbarschaft und der Videobesuch.

Eine ganz andere Geschichte

Luise und Paul sprechen über die Möglichkeiten, Hilfe aus der Nachbarschaft zu bekommen und das Online Banking zu aktivieren. Wir können heute kontaktlos bezahlen und es geht uns gut. Luise hat schon ganz andere, nicht vergleichbare Krisen durchgemacht.

Die virtuelle Familienfeier

Ein Mittel dem Alltag zu entkommen ist die Videotelefonie. Heute ist es mit wenigen Klicks möglich über das Internet zu sprechen. Mit oder ohne Bild, je nach persönlichem Geschmack. Wie Luise und Paul ihre Videoschalte einrichten wird hier besprochen.

Eben war es noch da

Luise und Paul tauchen heute in die Nepos Plattform ein. Der eine hat sie programmiert, die andere in den letzten Jahren immer wieder getestet. Trotzdem gibt es für beide neues zu entdecken. Für die eine Inhalte und den anderen technische Problemchen. So ist es halt mit diesen neuen Möglichkeiten. Luise und Paul nehmen beide ihre Aufgaben mit.

Alles neu

In ihrer ersten Folge sprechen Luise und Paul über ihre persönliche Wahrnehmung der aktuellen Situation, strenge Reglungen zum Eindämmen des Corona-Virus, die vielen, neuen Online-Angebote zum Zeitvertreib und was Isolation für eine jüngere und eine ältere Person bedeutet.